die ersten Lampen…

die im Herbst und Winter die Bäume auf dem Platz an der Westerwaldstraße schmücken werden, wurden heute in der Holzwerkstatt des Klubhauses von 9 Hortkindern der Siegerland-Grundschule gefertigt. Heute wurden Lampeneinzelteile bearbeitet, die nächste Woche in Lampen zusammengebaut werden. Nach der Gestaltung eines Entwurfes, haben die „Punkte“ Gruppe mit Bohrmaschinen in der Holzwerkstatt Löcher in das weiße Plastikmaterial gebohrt. Nach einer Stunde, da taten manch Arme schon etwas weh…. Derweil hat die „Linien“ Gruppe mit bunten Tape Muster auf die Lampen angeklebt. Die Lampen sind aber längst noch nicht fertig: Nächsten Freitag werden die jeweils fünf Flächen an das Lampengestell angebracht…  Dank an den Hort der Siegerland-Grundschule und das Klubhaus für eure Unterstützung!

 

Aufgepasst: Samenbomben in Herstellung!

Heute haben 13 Kinder des Horts der Siegerland-Grundschule mehr als 50 Samenbomben hergestellt! Die Samenbomben werden wie ein Kuchen zusammen gerührt: 5 Teile Komposterde, 3 Teile Tonerde, 1 Teil Samen und ein kleines bisschen Wasser, damit alles schön zusammenklebt. Dann Ärmel hoch und den Teig in schöne kleine Bällchen formen! Das macht Spaß und nächsten Freitag geht es weiter, die Samenbomben werden auf den Platz an der Westerwaldstraße verteilt.