3500 Tulpen und Narzissen

3500 Blumen werden am Freitag, den 7. Oktober ab 15 Uhr auf dem „Westerwaldplatz“ gepflanzt. Bringt Familie und Freude mit!

Ja, so viele Blumen sollen es werden, die das Beet zwischen Bürgerbüro und Heizungsraum nächsten früher schmücken. Und um so viele Zwiebeln in die Erde zu bekommen, sind viele Hände gefragt. Kommt mit und verwandelt das Unkraut in ein hübsches Beet mit bunten Tulpen und gelben Narzissen. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Blumenladen Hemsen, STADTGESCHICHTEN und dem Verein Lebenswelten.

 

 

Es funkelte…

Bei der Eröffnung am Freitag den 09.09.16. – am Vorabend des Stadtteilfestes tauchten die 40 Lampen den Westerwaldplatz in warmes Licht. Unser Schirmherr Bürgermeister Kleebank und alle Besucher ließen mit einem lautstarken Countdown auf Knopfdruck die Lichter anknipsen. Seit März waren über 200 Personen aus dem Stadtteil an dem Bau der Lampen beteiligt! Nun sind die vielen Einzelteile zusammen gekommen um ein Gesamtkunstwerk zu bilden.

Vielen Dank an alle Lampenbauer:
Leon, Cosmin, Christine, Mira, Julia, Seymen, Rojin, Bettina,Cordula, Marianne, Annegret, Birgit, Enrica, Sabine, Marlies, Sabine, Viavian, Emely, Sandy, Gülbahar, Elif, Katharina, Amina, Thijada, Berinin, Yasin, Pamela, Neiha, Mavis,Johanna,Lucia,Samira, Patrick, Anna-Lena, Asya, Christina, Ahmed, Mahrusse, Elif, Hossein, Rohullah, Zalmai, Khaled, Ahmed, Jawid, Ebrahin, Taher, Marie C., Margot, Irena, Mauja, Mandy, Nicole, Sylvia, Christina, Amanda, Marina, Claudia, Renate, Marianne, Aimee, Miriam, Samy, Can, Klio, Robin, Gabi, Atreyu, Melissa, Christopher, Leyla, Fatima, Noor, Maryam, Jordan, Arda, Alicja, Nicole, Frau K., Frau S., Frau M., Susanne L., Helga P., Weitraud, Käthe B., Hannelore H., Gisela, Karin F., Gertraud M., Inge H., Frau Z., Brigtte M., Lena, Angelina, Amanda, Julia, Christine und die vielen Kinder und Erwachsene, die im Rahmen der Feste Mehrwertvoll, das Sommerwindfest der Jeremia-Gemeinde und Westerwald INSIDE-OUT teilgenommen haben oder vor EDEKA-Reichelt mitgebaut haben. Auch die Kinder, vom Klubhaus, die den letzten Schliff den Lampen gegeben haben oder spontan auf dem Platz mitgemacht haben.

Herzlichen Dank an die Sponsoren:
HolzPossling, Kreidezeit, easylift, dm, EDEKA, helukabel und grünspar.

Herzlichen Dank an die vielen Akteure:
Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost, Hakan Budak, Petra Rudnick, Margot Abou El Fadil, Katalin, Sabine Clausen, Constanze Kraft, Marina Posmyk, Heike Liessfeld und Ralf Salecker

Und nicht zuletzt Herzlichen Dank an unser Team:
Luisa Stock, Carsten Schade, Thomas Kokkinos-Kennedy und Sedat Freistadt, sowie Christoph Meißner und Jutta Hoffmann

 

 

die letzten Lampen…

In der Tat, es werden genau 40 Lampen am kommenden Freitag in den Bäumen auf dem „Westerwaldplatz“ hängen. Die letzten Lampen haben nämlich Amanda, Julia, Lena und einige andere am vergangen Freitagnachmittag vor dem EDEKA-Reichelt an der Falkenhagener Chaussee gestaltet! Und ja, das Lager ist nun voll!